Caffe Fausto

Caffe Fausto - Kaffee und Espresso

Man muss nicht als Kaffeeröster geboren werden, dies könnte auch Harald Faust, Besitzer von Caffe Fausto in München von sich behaupten. Als studierter Informatiker hatte er vermutlich früher sehr wenig mit Kaffee rösten am Hut. Das Leben nimmt aber oft einen anderen Lauf und so wurde aus Harald Faust der Kaffeeröster Caffe Fausto.
Die ersten Röstansätze waren sicher nichts für Feinschmecker, eher verbrannt und überröstet. Aber er lernte schnell und ist mit seinen Kaffees mittlerweile in der Szene der Kaffeeliebhaber eine feste Größe. Seit 2006 wurde aus dem Hobbyröster ein Vollprofi, der nicht nur Privatleute, sondern auch etablierte Restaurants, Bars und Cafes mit edlen Bohnen versorgt.
Zunächst war der Stammsitz der Rösterei Caffe Fausto in der Münchner Pilgersheimer Straße angesiedelt. Nachdem sich die Gelegenheit bot, verlegte Harald Faust seine Kaffeerösterei in die Kramersche Kunstmühle, ebenfalls in München. Dort verkauft er nicht nur seine Kaffeespezialitäten, sondern es besteht die Möglichkeit in dem integrierten Cafe seine Kaffees zu testen.
Harald Faust ist aber nicht nur Geschäftsmann und Kaffeeröster, sondern zeigt auch soziales Engagement. So bezieht er seine Kaffee-Rohbohnen zu einem großen Anteil direkt beim Erzeuger. Er lernt die Kaffeebauern kennen, sieht ihre Probleme, lernt Land und Leute kennen und kann sich schon vor Ort ein Bild machen, wie die Bohnen ggf. am besten geröstet werden sollen.
Sozial zeigt sich der Besitzer von Caffe Fausto auch bei seinem unterstützenden Projekt für Orang Utans in Sumatra. Mit einem speziellen Espresso aus der Region weist er hier auf die Vernichtung des Lebensraums dieser Affenart hin.

Bestellen Sie Kaffee und Espresso von Caffe Fausto

In unserem Online-Shop bieten wir Ihnen folgende Kaffees von Caffe Fausto an:

Caffe Fausto India Monsooned Malabar

Einer der bekanntesten und besten Kaffees und Espressi von Caffe Fausto ist der Espresso India Monsooned Malabar. Sein Geheimnis ist die Lagerung als Rohbohne. Diese wird im Ursprungsland Indien in offenen Lagerhäusern dem Monsunregen ausgesetzt. Dies gibt einen einzigartigen würzigen und schokoladigen Espresso, der nicht nur schmeckt, sondern auch säurearm ist. Geeignet ist er für viele Zubereitungsarten wie Siebträger, Herdkanne, Presstempelkanne und natürlich auch sehr beliebt für Vollautomaten.

Caffe Fausto Monaco

Mit einem kräftigen Körper zeigt sich die Münchner Mischung Monaco von Caffe Fausto. Schokoladige Noten, gepaart mit einer dicken Crema und vollem Geschmack, so zeigt sich der Monaco. Caffe Fausto selber gibt für die Zubereitungsarten Herdkanne, Presstempelkanne, Siebträger und Kaffeevollautomat an.

Caffe Fausto Peru

Als typischer Länderkaffee zeigt sich der Espresso Peru. Ein mittlerer Körper und herrliche Aromen zeigen, dass Caffe Fausto sein Handwerk versteht. Der Espresso Peru ist nach Angaben von Caffe Fausto für alle gängigen Kaffee-Zubereitungsarten geeignet. Diese sind Brühkaffee, Herdkanne, Presstempelkanne, Siebträger und Kaffeevollautomat.