Informationen zu VST Präzisions Sieben

VST Präzisionssiebe

Bildquelle: VST inc.

Letzte Aktualisierung: 06/2022

Noch besseren Kaffee und Espresso genießen durch eine perfekte Extraktion.

Wie dies möglich ist mit den VST Präzisions Sieben möchten wir hier erklären bzw. oft gestellte Fragen zu diesen Sieben beantworten.

VST Präzisionssiebe - Alles Wissenswerte zu VST Präzisionssieben und VST Filtern

Was sind die Vorteile von VST-Sieben?

VST-Siebe sind sogenannte Präzionssiebe, d.h. bei der Fertigung legt der Hersteller ein besonderes Augenmerk auf Gleichmäßigkeit und Größe der Löcher innerhalb der Siebe. Dies hat zur Folge, dass die Extraktion des Kaffeemehls besonders homogen stattfindet. Die Folge daraus ist ein besonders aromatischer und geschmacksintensiver Kaffee.

Erreicht wird diese homogene Extraktion durch ein patentiertes Herstellungsverfahren, welches sich über mehrere Prozesschritte mit abschließender Qualitätskontrolle hinzieht.
VST inc. verspricht aufgrund seiner einheitlichen Lochung über alle Siebgrößen hinweg, dass Nachjustierungen des Mahlgrades mit der Kaffeemühle beim Wechseln des Siebes der Vergangenheit angehören und ein immer gleich reproduzierbares Espressoergebnis erzielt wird.

Welche Siebgrößen gibt es bei VST Präzisionssieben?

VST-Siebe gibt es in den unterschiedlichsten Größen. Diese reichen vom Einersieb mit ca. 7g Füllmenge bis zum größten Sieb mit Platz für ca. 25g Kaffeemehl.
Die kleineren Siebe sind für Singleshots vorgesehen, d.h. sie sind optimal für einen einzelnen Espresso. Die etwas größeren Siebe (15g, 18g und 20g) sind für einen doppelten Espresso vorgesehen. Je nach Geschmack und gewünschter Stärke des Espressos steht damit für jeden Gusto das Geeignetste zur Verfügung.
Die Siebe mit 22g und 25g sind perfekt für eine große Tasse Kaffee, die Sie mit einem bodenlosen Filterträger zubereiten können.

Welche Tampergrößen benötige ich für VST-Siebe?

VST-Siebe sind immer auf eine Tampergröße von 58.4mm ausgerichtet, eine noch perfektere Passform kann mit 58,5mm Tampern erzielt werden. Dies bezieht sich sowohl auf das kleine 7g Sieb, als auch auf das größte VST-Sieb mit 25g Füllmenge.
Ein optimaler Tamper, der passend auf die VST-Siebe ausgelegt ist, ist z.B. ein Motta Competition Tamper. Dieser aus hochwertigem Edelstahl hergestellte Tamper besitzt eine Basis von 58.4mm, ist aber auch mit 58,5mm verfügbar, und ist mit verschiedenfarbigen Griffen in verschiedenen Griff-Formen erhältlich. Damit gelingt passgenaues Tampen mit den VST Sieben aus unserem Sortiment.

Welche Espressomaschinen sind für VST-Siebe geeignet?

Grundsätzlich ist die Marke der Espressomaschine nicht ausschlaggebend, ob Sie VST-Siebe nutzen können oder nicht. VST-Siebe sind für alle Standard 60mm Brühgruppen geeignet, also z.B. für alle Brühgruppen die auf der klassischen Faema E61 Brühgruppe basieren. Beachten Sie jedoch die Maße Ihrer bisherig verwendeten Siebe und vergleichen Sie deren Maße mit denen aus den Produktdetails der jeweiligen VST-Siebe.
Limitierend ist ggf. die Tiefe Ihres Siebträgers, sodass evtl. neue Siebe nicht in den Siebträger passen, zu hoch sind und dann oben überstehen. Der Siebträger läßt sich dann nicht mehr einspannen und manchen Duschensieben bekommt die Spannung, die durch ein wenig zu hohe Siebe entsteht nicht wirklich gut.
Wir empfehlen daher vor der Bestellung die Maße, v.a. die Tiefe des Siebträger mittig und aussen gemessen, mit einer Schieblehre abzugleichen.

Benötige ich randlose (ridgeless) VST-Siebe oder VST-Siebe mit Rand (riged

Bis auf das 7g VST-Sieb, welches nur mit Rand verfügbar ist, gibt es alle anderen Siebe sowohl in der ridgeless, als auch in der riged Variante.
Die Diskussion um den Rand bei den Brühsieben dreht sich nicht um die Ausführung des oberen Randes des Siebes, der aus dem Siebträger herausragt. Hier gibt es verschiedene Ausführungen, die für das Befüllen und Tampen jedoch ohne Einfluss sind. Gemeint ist beim Rand die kleine Ausbuchtung im Inneren des Siebes, mit der es im Siebträger unter dessen Feder einrastet und festgehalten wird. Randlose Siebe hingegen können bei solchen Siebträgern leicht beim Ausklopfen herausfallen - so zumindest eine weit verbreitete Meinung - eine etwas dickere Feder kann hier aber Abhilfe schaffen.
Vorteil der randlosen Siebe ist die flexiblere Handhabung bei der Verwendung der Menge an Kaffeemehl. D.h. Sie können bei diesen Sieben auch etwas mehr Kaffeepulver einfüllen. Es bleibt auch kein Kaffeemehl im Rand hängen und je nach Form der Tamperbasis kann in einem randlosen Sieb die Kante des Tampers nicht im Rand hängen bleiben.

VST Präzisionssiebe - Unsere Empfehlungen

Sie trinken oft einen einzelnen Espresso: dann sollten Sie auf jeden Falls auf das 7g VST-Sieb gehen, zusammen mit einem unserer 41mm Tamper für den inneren Zylinder. Mit etwas mehr als 7g Kaffeemehl geht aber auch der Standard 58,4mm Tamper - das hängt dann vom persönlichen Gusto und der Aromenintensität der Espressomischung ab.
Für den doppelten Espresso oder auch für Cappuccino liegen Sie mit einem 18g VST-Sieb richtig. Gerne können Sie aber unter Verwendung von einem 15g oder 20g-Sieb die Kaffeestärke variieren.
Für einen großen Caffè Latte wählen Sie die Varianten mit 22 oder 25g.
Um Ihr Kaffeeerlebnis perfekt werden zu lassen, sollten Sie unbedingt noch einen Blick auf die Competition Tamper von Motta werfen. Die glatte, rostfreie Edelstahlbasis bietet nur wenig Spielraum zwischen Tamperbasis und Tassenrand und ergibt dadurch ein perfektes Tamping-Ergebnis.

Passwort vergessen