Tamper

Tamper bestellen in unserem Profi-Baristashop. Tamper kaufen mit planer oder konvexer Tamperfläche, auch in 316 Edelstahl und mit vielen tollen Griffen und verschiedenen Durchmessern der Tamperbasis


Tamper in verschiedenen Ausführungen und passendes Zubehör für den Hobby- und Profi-Barista

Als Tampen bezeichnet man das Andrücken und Verfestigen des Kaffeemehls im Kaffeesieb bzw. im Siebträger. Für diesen Vorgang benötigen Sie einen Tamper. Ohne das Tampen würde sich bei der Extraktion des Kaffees das Wasser den einfachsten Weg durch das Kaffeemehl suchen, was zur Folge hätte, dass Ihr Kaffee oder Espresso nicht vollständig extrahiert und somit dünn und wässrig schmecken würde.

Tamper gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Dabei ist die Basis (der untere Teil des Tampers, welcher mit dem Kaffeemehl in Berührung kommt) entweder plan oder konvex. Oft wird die Frage gestellt, ob einer planer oder konvexer Tamper der bessere Tamper sei. Die Antwort darauf ist nicht pauschal zu geben und hängt viel von den persönlichen Vorlieben ab. 

Für die Verwendung von konvexen Tampern spricht z.B., dass das Anschmiegen des Kaffeemehls hin zum Duschsieb etwas besser gegeben ist und sich eine kleine Mulde bildet, die eine sanftere Extraktion ergeben soll. Dies ist aber auch wieder von der Bauart der Espressomaschine abhängig und war v.a. bei den ersten Espressomaschinen wichtig, bei denen das Duschensieb stärker gewölbt war und meist von einer Schraube gehalten wurde. Heute ist dies nicht mehr so relevant für die Tamperauswahl, sodass konvexe Tamper besonders bei der Verwendung von 7g Filtersieben empfohlen werden, sich plane Tamper aber fast noch größerer Beliebtheit erfreuen.

Welches für Sie der beste Tamper ist, hängt auch vom Griff ab und wie der Tamper als Ganzes in Ihrer Hand liegt. Wir führen bei uns Tamper von ECM, sowohl in der konvexen, als auch der planen Ausführung. Neben den normalen Tampern gibt es auch noch sogenannte druckregulierende Tamper. Bei diesen Tampern ist innerhalb des Tampers eine Feder eingebaut. Durch diese Feder, die mit einem bestimmten Druck nach unten gedrückt wird, führen Sie immer einen gleichmäßigen Druck auf das Kaffeemehl aus, welches für optimale Ergebnisse beim Espressobezug sorgen soll.

Für die weitere Perfektion des Tampens und für das optimale Espressoergebnis bietet ECM auch eine Tamperstation an. Bei dieser Tamperstation legen Sie den Siebträger mit dem Espressomehl in die Tamperstation ein. Dadurch kann Ihnen der Siebträger nicht mehr wegrutschen oder kippen. Das sorgt zum einen für eine saubere Küche, v.a. aber für eine gerade und waagerechte Oberfläche im Siebträger, sodass das Wasser bei der Extraktion, ohne einer Neigung zu folgen, gleichmäßig durch das Espressomehl fließen kann.

Auch Motta ist in Bezug auf das Tampen sehr innovativ und bietet mit Ihrer Tamping Station nicht nur die gleichen Vorteile wie die ECM Tamperstation, sondern hat zusätzlich auch noch einen "Parkplatz" für den Tamper nach getaner Arbeit integriert. Wer gerne eine günstigere Anschaffung wünscht oder nur mit dem bodenlosen Siebträger arbeitet wird mit der Motta Tamping Matte ebenfalls sehr zufrieden sein. Motta bietet so eine Matte mit einer praktischen Kante an. Diese Kante ist ein hervorragender Abschluss an der Tischkante und schützt vor dem Ab- und Verrutschen beim Tampen.